Provisorischer Arbeitsplatz zum Fahren der Anlage

Ein provisorischer Arbeitsplatz an der Anlage wurde in der Zweischenzeit eingerichtet:

PC-Arbeitsplatz als Anlagensteuerung

Nachdem die ersten Komponenten unter der Analge verbaut und angeschlossen wurden, sind diese gleich in die PC-Steuerungs-Software eingetragen worden. Hier kann man die ersten Rückmeldungen im Block W834 an der rosa Ausleuchtung erkennen:

Traincontroller mit Ausleuchtung im Block W824